E-Check für Ladestationen

Jede Ladestation (Wall-Box) im privaten als auch im gewerblichen Bereich muss vor der ersten Inbetriebnahme einer Erstprüfung durch eine erfahrene Elektrofachkraft (EFK) unterzogen werden!

 

Um einen sicheren Betrieb der Anlage über Jahre hinweg zu gewährleisten ist diese jählich der wiederkehrenden Prüfung durch eine EFK zu unterziehen.

 

Duch die teils sehr hohen elektrischen Betriebsströme im Ladebetrieb ist von erheblichen Belastungen für die Betriebsmittel auszugehen. Weiter wird die Elektroinstallation bzw. die Leitungen bis zur Ladestation ebenfalls unüblichen Belastungen ausgesetzt.

 

Auch die sogenannten Ladekabel, die Steckverbindung von der Ladeeinheit samt Kabel zum Elektrofahrzeug, sind verpflichtend jährlich zu überprüfen!

 

Im E-Check werden die für den ordnungsgemäßen Zustand der Anlage relevanten Werte durch Besichtigung, Erprobung und Messung erfasst. Somit geben die Messungen Auskunft über die Veränderungen der Anlage.

 

Der jährlich wiederkehrende E-Check Ihrer Ladestation dient zur Früh-erkennung von Fehlern und kann zur Durchsetztung von eventuellen Ersatz-ansprüchen im Schadenfall behilflich sein.

Dabei übernehmen wir für Sie:

 

Wir überprüfen Ihre Ladestation nach den gesetzlich gültigen Vorgaben und Normen. Gerne überprüfen wir auch Ihre Ladekabel für Ihr Elektrofahrzeug. Weiter erstellen wir jeweils ein dementsprechendes Prüfprotokoll Ihrer Anlage.

 

Kontakt